LIFESTYLE

>> Was ist passiert?

>> Was ist passiert?
Was ist denn hier passiert?

Mit dem neuen Smart kann Deine Lieblingsdisco in noch so weiter Ferne liegen, die Wahl des Beifahrers solltest Du jedoch zweimal überdenken. Denn wer sich bei einer Reichweite von bis zu 1000km für den falschen Tanzpartner entscheidet, wird wohl alleine die Hüften schwingen.

Für welche Überraschungen der Smart sonst noch sorgt und warum er sogar Hot Dogs das Leben retten kann, erfährst Du auf www.smart-klasse.de







KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Schönheit und Gesundheit aus einer Hand
Alpen- Wellness für die Schönheit Wellness tut den Menschen gut, stärkt sie und fördert das Wohlbefinden . Körper und Geist erholen sich und die Person fühlt sich wieder wohl, weil sie neue Kräfte hat. Der einstige müde und schlaffe, fast kriechende Men ...mehr
Geschenktipps zu Weihnachten
Bald schon ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit … Und die große Frage: Was schenke ich wem? Jedes Jahr auf‘s Neue kommt das Grübeln, wie die Liebsten wohl am besten glücklich zu machen sind! Wir präsentieren euch ungewöhnliche und erschwingliche Gesche ...mehr
Music meets Media
Music meets Media „Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“ Jährlich zur Popkomm in Berlin, dem internationalen Treffpunkt der Musikbranche, veranstaltet die Sören Bauer Events GmbH die „Music meets Media“ – eine Kommunikationsplattform f&uu ...mehr
The PEN Story
Ein Jahr nach der „The PEN Story“ präsentiert Olympus ein zweites Stop-Motion Projekt, welches den Claim sehr wörtlich versteht. Olympus hat in seinem neuen Film „Great Pictures“ inszeniert - alles ist handmade, nur eine ganze Nummer größer. Statt Fotos h ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Mit allem Nachdruck verwahrt sich die Stadt München gegen die Unterstellung, sie habe vertrauliche Verhandlungen mit dem TSV 1860 „ausgeplaudert“. Richtig ist, dass die Bild-Zeitung bereits am Dienstag, 6. April, – offensicht ... mehr
Der Münchner Grüngürtel mit seinen Wiesen und Äckern, Wäldern und Seen trägt zur Lebensqualität auch der Stadtbewohner bei. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung setzt sich tatkräftig für die  ... mehr
Ende Januar wurde der überaus beliebte Karl-Valentin-Brunnen auf dem Viktualienmarkt zum Opfer blinder Zerstörungswut. Unter Anwendung von brachialer Gewalt wurde der Brunnenskulptur die linke Hand abgetrennt und entwendet. Um die bronz ... mehr
Nach einem zweistündigen Gespräch mit Vertretern des TSV 1860 im Rathaus, an dem von Seiten der Stadt auch der dritte Bürgermeister, der Stadtkämmerer, der Wirtschaftsreferent, der Gesundheitsreferent, der Leiter der Lokalbauko ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige