NEWSTICKER

Kein bundesligataugliches Stadion an der Grünwalder Straße

Nach einem zweistündigen Gespräch mit Vertretern des TSV 1860 im Rathaus, an dem von Seiten der Stadt auch der dritte Bürgermeister, der Stadtkämmerer, der Wirtschaftsreferent, der Gesundheitsreferent, der Leiter der Lokalbaukommission und der Stadtdirektor des Schulreferats teilgenommen haben, ist laut Oberbürgermeister Christian Ude deutlich geworden, dass der Verein mit großem Engagement Planungen für ein bundesligataugliches Stadion erarbeitet habe, die aber die bekannten drei Hürden nicht nehmen können:

1. Eine Entlassung aus dem Vertrag mit der Allianz Arena sei zwar, wie auch der FC Bayern bestätigt, grundsätzlich möglich, eine schriftliche Vereinbarung über Zeitpunkt und Konditionen eines Auszugs liegt aber nicht vor.

2. Für die Finanzierung des nach Vereinsangaben rund 50 Millionen Euro netto teuren Projekts sowie der zusätzlichen Aufwendungen in zweistelliger Millionenhöhe für Brückenbauwerke konnte keine Investorenzusage vorgelegt werden. Eine öffentliche Bürgschaft seitens der Stadt ist, wie Stadtkämmerer Dr. Ernst Wolowicz darlegte, schon rein rechtlich nicht möglich.

3. Die vorgelegten Planungen für das Stadion selbst mit zum Teil faszinierenden Lösungen hätten durchaus Anklang gefunden. Allerdings, darauf wiesen sowohl Cornelius Mager als Leiter der Lokalbaukommission wie auch Gesundheitsreferent Joachim Lorenz hin, seien diese Planungen keinesfalls als Umbauten im Bestand zu realisieren, sondern müssten eindeutig als Neubau bewertet werden. Die damit verbundenen planungs- und lärmschutzrechtlichen Vorschriften könne das Projekt aber keinesfalls einhalten.

Deshalb stellte der OB abschließend fest: „Die Münchner Stadt- verwaltung sieht keinen Anlass, den einstimmigen Stadtratsbeschluss vom Dezember 2009, der eine drittligataugliche Sanierung des städtischen Stadions an der Grünwalder Straße vorsieht und auch von den beiden betroffenen Bezirksausschüssen einmütig mitgetragen wird, jetzt nicht zu vollziehen.“
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
In der heutigen Vollversammlung hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München einstimmig die Berufung Lorin Maazels nach München ab der Konzertsaison 2012/2013 beschlossen. Lorin Maazel gilt als einer der weltbesten Dirigenten und hatte i ... mehr
In der heutigen Vollversammlung hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München einstimmig die Berufung Lorin Maazels nach München ab der Konzertsaison 2012/2013 beschlossen. Lorin Maazel gilt als einer der weltbesten Dirigenten und hatte i ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Mit allem Nachdruck verwahrt sich die Stadt München gegen die Unterstellung, sie habe vertrauliche Verhandlungen mit dem TSV 1860 „ausgeplaudert“. Richtig ist, dass die Bild-Zeitung bereits am Dienstag, 6. April, – offensicht ... mehr
Der Münchner Grüngürtel mit seinen Wiesen und Äckern, Wäldern und Seen trägt zur Lebensqualität auch der Stadtbewohner bei. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung setzt sich tatkräftig für die  ... mehr
Ende Januar wurde der überaus beliebte Karl-Valentin-Brunnen auf dem Viktualienmarkt zum Opfer blinder Zerstörungswut. Unter Anwendung von brachialer Gewalt wurde der Brunnenskulptur die linke Hand abgetrennt und entwendet. Um die bronz ... mehr
Nach einem zweistündigen Gespräch mit Vertretern des TSV 1860 im Rathaus, an dem von Seiten der Stadt auch der dritte Bürgermeister, der Stadtkämmerer, der Wirtschaftsreferent, der Gesundheitsreferent, der Leiter der Lokalbauko ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2017Nachttourist München | Kein bundesligataugliches Stadion an der Grünwalder Straße

 


Anzeige