NEWSTICKER

Der TSV 1860 hat die Rückkehrpläne ins Olympiastadion selber bekannt gegeben

Mit allem Nachdruck verwahrt sich die Stadt München gegen die Unterstellung, sie habe vertrauliche Verhandlungen mit dem TSV 1860 „ausgeplaudert“.

Richtig ist, dass die Bild-Zeitung bereits am Dienstag, 6. April, – offensichtlich nach einem Gespräch mit dem Geschäftsführer von 1860 – ausführlich über die Überlegungen einer Rückkehr ins Olympiastadion berichtet hat. Tags darauf wurde der Vizepräsident von 1860 in der Bild-Zeitung unter der Überschrift „Ja, wir prüfen Umzug ins Olympiastadion“ wie folgt zitiert „Wir denken über die Alternative Olympiastadion nach“.

Erst aufgrund dieser Presseveröffentlichung des TSV 1860 haben Journalisten von tz, Süddeutscher Zeitung und Münchner Merkur den Oberbürgermeister angerufen und um eine Stellungnahme gebeten. Dabei wurde selbstverständlich wahrheitsgemäß Auskunft gegeben, vor allem über den großen Zeitdruck, der sich aus der Beschlusslage des Aufsichtsrats des Olympiaparks ergibt, wonach Anfang Mai endgültige Weichenstellungen über Umbauten im Olympiastadion vorgenommen werden müssen, die einer künftigen fußballerischen Nutzung entgegen stünden.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Die Ostertage im Besucherpark und im München Airport Center (MAC) am Münchner Flughafen werden auch dieses Jahr wieder ein Fest für die ganze Familie. Los geht’s bereits am Ostersamstag und Ostersonntag: Jeweils von 11.00 bis  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
Bei weltweiter Fluggast-Umfrage mit fast zehn Millionen Teilnehmern: Der Flughafen München ist bei den „World Airport Awards“ 2010 erneut zum besten Flughafen Europas gekürt worden. Diesen Titel hatte München bereits in  ... mehr
In der heutigen Vollversammlung hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München einstimmig die Berufung Lorin Maazels nach München ab der Konzertsaison 2012/2013 beschlossen. Lorin Maazel gilt als einer der weltbesten Dirigenten und hatte i ... mehr
In der heutigen Vollversammlung hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München einstimmig die Berufung Lorin Maazels nach München ab der Konzertsaison 2012/2013 beschlossen. Lorin Maazel gilt als einer der weltbesten Dirigenten und hatte i ... mehr
In der heutigen Vollversammlung hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München einstimmig die Berufung Lorin Maazels nach München ab der Konzertsaison 2012/2013 beschlossen. Lorin Maazel gilt als einer der weltbesten Dirigenten und hatte i ... mehr
Nach einem zweistündigen Gespräch mit Vertretern des TSV 1860 im Rathaus, an dem von Seiten der Stadt auch der dritte Bürgermeister, der Stadtkämmerer, der Wirtschaftsreferent, der Gesundheitsreferent, der Leiter der Lokalbauko ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Mit allem Nachdruck verwahrt sich die Stadt München gegen die Unterstellung, sie habe vertrauliche Verhandlungen mit dem TSV 1860 „ausgeplaudert“. Richtig ist, dass die Bild-Zeitung bereits am Dienstag, 6. April, – offensicht ... mehr
Der Münchner Grüngürtel mit seinen Wiesen und Äckern, Wäldern und Seen trägt zur Lebensqualität auch der Stadtbewohner bei. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung setzt sich tatkräftig für die  ... mehr
Ende Januar wurde der überaus beliebte Karl-Valentin-Brunnen auf dem Viktualienmarkt zum Opfer blinder Zerstörungswut. Unter Anwendung von brachialer Gewalt wurde der Brunnenskulptur die linke Hand abgetrennt und entwendet. Um die bronz ... mehr
Nach einem zweistündigen Gespräch mit Vertretern des TSV 1860 im Rathaus, an dem von Seiten der Stadt auch der dritte Bürgermeister, der Stadtkämmerer, der Wirtschaftsreferent, der Gesundheitsreferent, der Leiter der Lokalbauko ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2017Nachttourist München | Der TSV 1860 hat die Rückkehrpläne ins Olympiastadion selber bekannt gegeben

 


Anzeige